Ein Tag am Strand – La Paloma

Nachdem ich beschlossen hatte, die Berge zu verlassen, kam auch gleich eine Chance angeflogen. Zur Benefizveranstaltung der Schule in den Bergen kam auch ein Meeresbiologe aus der Küstenstadt La Paloma. Sein Nissan Pickup ermöglichte uns einen Transport an die Küste. Kurz sah ich mir in Google Maps die Hotels an. Der erste Anruf wahr eine Fehlanzeige, da das Hotel geschlossen war. Mir wurde jedoch angeboten, die Besitzerin der Ferienhäuser auf der anderen Straßenseite zu fragen, ob sie auch im Winter vermietet.


Austernfischer
Austernfischer

Das tat sie auch. Für 45,- USD bekam ich ein 4 Personen Ferienhaus für eine Nacht. Ich beschloss, 2 Nächte zu bleiben, da ich zur Bank musste, die Prepaidkarten aufladen und einfach mal warm Duschen wollte.

Außerdem war es schön, ein paar grüne Bäume um sich rum zu haben, bunte Blüten und natürlich: den Strand!
…und einen Supermarkt und das gute Gefühl, unter Menschen zu sein.

Seelöwe
Seelöwe
Ich seh dich! - Ich dich auch!
Ich seh dich! – Ich dich auch!

P1060102_kl

Die Strandreinigung
Die Strandreinigung

P1060119_kl

In meiner Straße stand ein kleines Häuschen am anderen, mit gepflegten Grundstücken und jede Menge Haus- und Hofhunden. Und alle freuten sich, wenn ich mit Nele und JIva an ihnen vorbei gegangen sind. Genau genommen rasteten einige von ihnen regelrecht aus.
Auch am Strand war Jiva die Schönheitskönigin. Alles, was gerade noch ein Auge, drei Beine oder irgendwie in der Lage war, sich zu bewegen, war hinter Jiva her.
Zuhause, auf dem Fliesenboden, erkannte ich dann auch, was los war. Jiva, mein kleines Mädchen, ist an diesem Tag eine erwachsenen Hündin geworden und ich wurde in die Rolle des verteidigenden Vaters gedrängt.

LP_Haus_01

Trotzdem war der Aufenthalt in La Paloma lohnenswert. Es erinnerte mich ein Bisschen an Mallorca außerhalb der Saison. Restaurants wechseln sich mit Surf- und Souvenirläden ab, die meisten sind geschlossen, aber es ist ruhig und beschaulich.

Im Gegensatz zur Bank in Rocha bekam ich sogar Geld am Bankautomaten! Das lag vielleicht daran, dass der Automat nicht von einem Commodore 64 Betrieben wurde, wie es in der Hauptstadt der Region der Fall war….

Touristinformation
Touristinformation

Tourists welcome
Tourists welcome

Zwei Tage hier sollten aber reichen, dann geht es weiter nach Brasilien, denn die Zeit drängt….

P1060049_kl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.