Kategorie-Archiv: Flora und Fauna

Tierische Nachbarn III – Die Heulschrecke

Ich wollte sie erst die Zimmermannsschrecke nennen, da sie Töne von sich gibt, wie wenn man ein Brett über eine Kreissäge schiebt. Nur ist ihr Klang ein wenig wehmütiger, und sie stiftet ihre Nachbarn zum Mitmachen an. Wie auf einer Säuglingsstation, wo ein Wurm anfängt zu heulen, und alle stimmen mit ein.

Also: mein tierischer Nachbar Nummer drei ist die Heulschrecke.

Meine Haushaltshilfe

Das Problem mit den Fliegen habe ich schon mehrfach beschrieben, und mittlerweile habe ich die Vermutung, dass Fliegenfallen, Fliegenfänger und das entziehen von Nahrung, lediglich die dummen erwischen. Ich konnte Fliegen beobachten, die anderen aus dem Fliegenfänger helfen wollten, und dabei selbst zum Opfer wurden, andere haben sich erfolgreich befreit, Fliegenfallen stehen tagelang ungenutzt herum.

Der Köder ist der gleiche, den Nele in ihrem Napf hat, und der Napf ist voll von den fliegenden Mitbewohnern.

Die Gottesanbeterin
Die Gottesanbeterin

Meine Haushaltshilfe weiterlesen

Tierische Nachbarn

Schmetterling

Das Tierreich der Region ist unglaublich vielfältig, was tagsüber meine Begeisterung weckt, Nachts hingegen zu regelmäßigen Unterbrechungen des Schlafes führt. Besonders interessant ist, wenn ich durch das Scharren oder die Schritte eines Tieres am Zelt geweckt werde, und nebenbei noch das Schnarchen von Nele höre…

Besuch am Mittag

Tierische Nachbarn weiterlesen