Archiv der Kategorie: Spirituelles

#ThankYouPlantMedicine

COMING OUT 20/02/2020 #ThankYouPlantMedicine
#TYPM


When writing about my experience with plant medicine, i have to admit, that i have some trouble describing my past.
Because one of the effects, that Ayahuasca had on me was, that i got out of the role of being a victim.

Wenn ich über meine Erfahrungen mit der Pflanzenmedizin schreibe, muss ich zugeben, dass ich einige Schwierigkeiten habe, meine Vergangenheit zu beschreiben.
Denn eine der Auswirkungen, die Ayahuasca auf mich hatte, war, dass ich aus der Rolle des Opfers herauskam.

The innocent 80ies
#ThankYouPlantMedicine weiterlesen

#thankyouplantmedicine-info

Thank you plant medicine ist eine soziale Bewegung, die sich im letzten Quartal 2019 organisiert hat, um mit Hilfe der sozialen Medien das Bewertungssystem der Öffentlichkeit neu zu kalibrieren.
Im Focus stehen dabei Substanzen, die in den meisten Ländern unter das Betäubungsmittelgesetz oder unter „Verbotene Substanzen“ fallen.

#thankyouplantmedicine-info weiterlesen

Tarek! Schreib doch mal was über Liebe

Tarek! Schreib doch mal was über Liebe!
Als ich das hörte, musste ich ein wenig lachen. Es war dieses unbeholfene Lachen, dass sich genau dann zeigt, wenn man denkt, dass man etwas überhaupt nicht kann. Vera Birkenbihl wies auf dieses Lachen hin, das in ihren Vorträgen immer dann auftauchte, wenn sie dazu aufforderte, einen Hund zu zeichnen.

Tarek! Schreib doch mal was über Liebe weiterlesen

Vergebung

In dem Film „Schindlers Liste“ habe ich eine Szene gesehen, die mich irgendwie berührt hat. Einer der Inhaftierten hat dem Lagerkommandanten gesagt: „Wer wirklich stark ist, der kann vergeben!“ oder zumindest etwas sinngemäßes.
Der Kommandant ging jeden Morgen seinem Frühsport nach, und erschoss einen beliebigen Häftling von seinem Arbeitszimmer aus. Nachdem er nun diesen Satz zu hören bekommen hat, änderte er sein Verhalten.
Anstatt die Häftlinge zu erschießen, zeigte er auf einen und sagte: “ich vergebe dir!“
Das machte er ein, zwei mal, danach holte er sein Gewehr und schoss wieder mit sichtlich größerer Befriedigung.

Vergebung weiterlesen

Bilder von São Thomé das letras Brasilien

São Thomé das letras liegt in der Gebirgsregion von Minas Gerais in Brasilien. Hier wurde jahrelang Gold geschürft, dass dann in die  220 km entfernte Hafenstadt Paraty transportiert wurde.

IMG_4799 IMG_4800

Der Ort wurde in den 70er Jahren bekannt, als ein französischer „Uri Geller“ hier eine Pyramide für sich bauen wollte. Als das Bauwerk halb fertig war, beschloss die Stadt, dass sie dieses Bauvorhaben nicht haben will, und der Franzose verließ den Ort.

Bilder von São Thomé das letras Brasilien weiterlesen

São Thomé das letras

Für die 220 km von Cunha nach São Thomé brauchte ich einen Tag. Das lag hauptsächlich an der Straße, denn viele Steigungen musste ich im ersten Gang fahren. Die Höchstgeschwindigkeit lag bei 70 km/h.
Irgendwann wurde die Straße wieder zum Feldweg, und es wurde richtig langsam.
Aber irgendetwas veränderte sich. Manche menschen behaupten, es sei die Energie der Region. Mir jedenfalls war nach anhalten zu mute. Anhalten und die Ruhe genießen.
Das tat ich drei volle Tage lang…
São Thomé das letras weiterlesen