Next Level: Moskitos

Die Mückenplage hier im Haus habe ich ein Bisschen auf die Reihe bekommen. Sauberkeit in der Küche und das konsequente entleeren des Bioeimers auf dem Kompost hat die Population von „Myriaden“ auf ungefähr „Hundert“ reduziert. Der „schnipsende Tod“ wie ich dass Zermatschen von schlafenden Fliege mittels schnipsendem Zeigefinger nenne, hat weitere, schwere Verluste beschert.

Der Verlass auf Götz Widmanns Glühbirne ist völliger Humbug und die Fliegenfallen sind auch nur bei Fliegen mit einem IQ von unter 60 wirkungsvoll (das sind nicht viele).

Next Level: Moskitos weiterlesen

Nele geht zur Schule

Hier in den Bergen ist sogar der Schulweg spannend. Nele durfte die Kids auf ihrem Weg begleiten.

Die Schule steht auf dem Gelände einer anderen Community und war ursprünglich so etwas wie ein Veranstaltungshaus. Als durch die vermehrte Kinderzahl der Schulungsdruck gestiegen ist, Wurde das Haus als Schulgebäude zur Verfügung gestellt. Derzeit wird ein neues Gebäude gebaut, näher an der Straße. Die Baustelle ist kurz im Video zu sehen.

Nele geht zur Schule weiterlesen

Selbstmanagement und Freiheit als Eremit

„Wenn Du Gott zum Lachen bringen willst, mache Pläne.“
 (Verfasser gerade unbekannt)


Ich werde jeden Morgen ungefähr eine viertel Stunde vor Sonnenaufgang (hier momentan ca. 07:00 Uhr) wach.
Der einstige Bauherr des Hauses hat sehr viel Wert darauf gelegt, dass der Eingang nach Osten ausgerichtet ist. Und so klettere ich aus meiner Hängematte, begrüße Nele, trinke 2 Gläser Wasser, öffne die Haustür und werde von der frisch aufgegangenen Morgensonne empfangen.

Selbstmanagement und Freiheit als Eremit weiterlesen