Kurzmitteilungen

Meine Mädels sind der Hammer

Meine Mädels sind der Hammer!
Eben war ich auf der Bank. Das ganze hat eine Stunde gedauert, in der Jiva und Nele alleine im Hostel geblieben sind. Jiva hatte ich vor der Tür angekettet, da sie mir sonst hinterher gerannt wäre. Die Kette ist nötig, weil sie alle Leinen bisher durchgebissen hat. Glücklicherweise habe ich drauf geachtet, dass sie trotzdem bis in mein Zimmer gehen kann. Hätte ich sie im Zimmer gelassen, hätte sie dort was zernagt.

Aufgrund der Hunde in der Nachbarschaft hatte ich ein etwas mulmiges Gefühl, da sie gerade läufig ist.

Mein Gastgeber hat mich also mit dem Motorrad zur Bank nach La Paloma gefahren. Als wir wiedergekommen sind, kam uns der weiße Pitbull, der seit Tagen ums Haus schleicht, entgegengerannt. Eine Sekunde befürchtete ich das Schlimmste. Als ich aber sah, dass Nele der Grund war, weshalb der Pitbull das Grundstück verließ, musste ich ein bisschen lachen. Jiva hat sich in das Haus verzogen und die Tür zugemacht, und mein kleiner Löwe hat den Eindringling vertrieben.